Memoriam

 

Memoriam

 

VDH CH Freyja Colours Of The Night ( FREYJA )

 

 

 

R.I.P
Freyja Colours of the Night, 22.Januar 2004 - 17.August 2015
Heute morgen haben wir gemeinsam beschlossen das du einen neuen Weg gehst. Den Weg über die Regenbogenbrücke. Wer hätte gedacht das es so schnell geht. Du hast mir mehr als deutlich gezeigt das du gehen möchtest. Diesen Wunsch haben wir dir schweren Herzens erfüllt.
Du wurdest wie auch Candy in meiner Hand geboren. Wir haben dich geliebt von der ersten Sekunde ab an. Haben dich liebevoll groß gezogen. Du hast es uns gedankt in dem auch du uns gezeigt hast wie sehr du uns geliebt hast.
Wir besuchten Shows, du mochtest es so gerne. Bist VDH Champion geworden. Wir waren so stolz auf dich.
Dein Spitzname war "Klapperschlange" Wer dich gekannt hat weiß warum. Anderen Rudelmitgliedern warst du oft nicht so nett gegenüber. Du hast sie gerne gemoppt, aber je Älter du wurdest umso weniger hast du es gemacht. Trotzdem liebten wir dich und tun es immer noch.
Welpen liebtest du, auch die von deinen anderen Rudermitgliedern. Auch fremde Welpen hast du toll mit groß gemacht. Du warst immer die Strenge Ersatzmama. Trotzdem mochten sie dich alle.
Mit Graus denke ich an deinen zweiten Wurf zurück. Alles lief schief was nur schief laufen konnte. Doch du Maus vertrautes mir so sehr. Dafür werde ich dir ewig dankbar sein.
Mein Schatz, nun bist du bei Alexa, Candy und auch Chiron. Sie alle werden dich liebevoll empfangen haben. Da bin ich mir ganz sicher. Auch wenn du ihnen vielleicht einen Schreck einjagst das du schon so schnell hinterherkommst.
Mein Mausilein, ich wünsche dir im Regenbogenland ein wundervolles Leben. Ich hoffe du flitzt wieder über die grünen Wiesen und genießt dein neues Leben ohne Krankheit und Schmerz.
Nie werde ich dich vergessen. Du hinterlässt ein weiteres Loch in meinem Herzen.
Eine bitte habe ich ja noch an dich. Bitte benimm dich. Du weißt was ich meine.

 

 


 

 

Vet. VDH Ch. Candy Light My Fire Colours of the Night

R.I.P
Am 07.05.2015 mussten wir unser altes Mädchen, Omi, auch liebevoll Wackeldackel genannt, gehen lassen. Der Schmerz sitzt tief, sehr tief.
Wir können es einfach noch nicht fassen das sie nicht mehr unter uns ist.
So plötzlich, am 06.05. war noch alles wie immer.
Es ist so schlimm, so unfassbar. Überall sehen wir sie liegen oder stehen. Warum? Warum sie?? Gut sie war schon 15 1/2 Jahre alt, es ging ihr gut. Wir glauben es einfach nicht. Das ist nicht FAIR!
Candy... in meinen Händen wurdest du geboren und in meinen Armen bist du eingeschlafen. Wir vermissen dich so sehr. Jeder der dich kannte liebte dich. Du warst ein Hund wie ihn sich jeder wünschen würde. Du warst einzigartig. Du warst immer lieb. Du warst nie ernsthaft Krank. Den schlimmen Schlaganfall hast du so weggesteckt. Du warst für mich einfach alles.
Gestern haben wir dir einen würdevollen Abschied, den du verdient hast, bereitet.
Es war schlimm dich da so liegen zu sehen, zu wissen das du nicht aufspringst. Den Kopf nicht mehr anhebst um zu sehen wo wir sind. Mensch Mädchen du fehlst uns so sehr.
Mädchen wir hoffen so sehr das du gut über die Regenbogenbrücke gekommen bist, vielleicht stand schon deine Mama Alexa da und hat auf dich gewartet. Die hat sich sicherlich gewundert das du noch so wunderschön und jung aussiehst.
Die Trauer sitzt so tief, der schmerz nimmt uns die Luft zum Atmen. Aber wir wissen das es dir nun so richtig gut geht.
Du wirst über wunderschöne grüne Wiesen flitzen mit allen deinen Freunden keine Schmerzen mehr haben.
"So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras. Die Füsse tragen es schneller und schneller. Es hat dich gesehen. Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hält ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und du schaust endlich wieder in die Augen deines geliebten Tieres, das so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und ihr werdet nie wieder getrennt sein..."
Mädchen, du siehst unsere Hoffnung richtet sich auf den Tag, wo wir uns wiedersehen werden.
InTiefer Trauer deine Familie : Thomas, Marita (Mama) Philipp, Mareen, Freyja, Grace, Leela, Sonic und Isi.

 


Eska

Eska wurde in Jugoslawien geboren und dann von Achim mit nach Deutschland genommen. Sie hat ein tolles Leben bei Achim gehabt. Wir durften Eska auch kennenlernen. Sie war eine wunderschöne und wirklich liebe Hündin. Sie hat ein stolzes Alter erreicht.

Wir trauern mit Achim, es ist immer so schwer wenn man selber die Entscheidung treffen muss und unsere geliebten Vierbeiner gehen lassen müssen.

Liebe Eska du wirst viele neue Freunde im Hundehimmel kennelernen. Ich hoffe das du bald meine Alexa findest und dann, da bin ich mir sicher werdet ihr viel Spaß miteinander haben.

Eska du hast durch dein ruhiges, gelassenes Wesen viele Hunde und Menschenfreunde gewonnen.

Deine Menschenfreunde nannten dich " Schönchen "

 

Wir werden dich nicht vergessen.

Dein Achim


 

Alexa Lucky Zarah Colours of the Night


 

A car was her disaster. The vet couldn`t save her, he helped her to cross the Rainbowbridge

Lexi was a very special dog. She had a wonderful character. Everyone loved her.

We will always keep you in our hearts. Never will I forget you, ”Alexa”.

You continue living in your offspring. Your daughter Candy holds your position. She inherited your lovely character. By now you`re 8 times Grandma!

It is a shame that you couldn`t experience your grandkids

We wish you a nice life in Dog Heaven.

Fair well you marvellous being.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Marita Klaaßen

Marita Klaaßen

Norderwieke Süd 78,

26629 Großefehn

Tel: 0049(0)4943/924220

Mail:siberians@colours-of-the-night.de

2013  |  » copyright M.Klaaßen «  |  www.colours-of-the-night.de